Pumpen mit lactostase

Wie belastet man die Brust beim Stagnieren?

Wie man Milchstagnation auflöstMuttermilch ist die beste Nahrung für ein Kind. Fast alle Frauen können stillen. Der echte Milchmangel, wenn seine Produktion wegen hormoneller Ursachen, schwerer Krankheiten, reduziert ist, ist eine Seltenheit. Und Sie sollten versuchen, die Stillzeit auf jede mögliche Weise zu halten. Im Idealfall bis das Kind 2 Jahre alt ist. Aber manchmal gibt es Gründe, die das Stillen verhindern. Zum Beispiel, wenn Milch in irgendeinem Teil der Brust verweilt. Dies wird auch als Lactostase bezeichnet. Die Frau erlebt starke Schmerzen, die Körpertemperatur steigt, Schüttelfrost und starke Schwäche treten auf. Es kann helfen, mit Lactostase auszudrücken, stagnierende Milch sollte entfernt werden. Wie geht es richtig?

Erstens, was zu tun ist, ist es nicht wert. Viele Frauen suchen Hilfe von ihren Ehemännern. Nämlich bitten Sie ihn, das Kind zu ersetzen, helfen Sie, die Milch zu saugen. Dies kann nicht kategorisch erfolgen. Der Mund eines erwachsenen Mannes enthält eine große Anzahl von pathogenen Bakterien, die, wenn sie in einer günstigen Umgebung gefangen werden, beginnen sich zu entwickeln. Und dann einfach auflösen Stagnation wird nicht helfen. Es wird Mastitis - Entzündung der Brust, die nicht ohne Antibiotika und manchmal chirurgische Behandlung kommen kann. Und dann vom Stillen müssen Sie vielleicht ganz aufgeben.

Wenn es eine Stagnation von Milch gibt, das ist Laktostase, können Sie es mit Hilfe einer Milchpumpe, manuell oder elektrisch, und auch Ihre eigenen Hände loswerden. Aber der beste Weg, die Gesundheit der Brust wiederherzustellen, ist es, ihr oft ein Kind zu geben. Dem Baby die Brust zu geben, bedeutet, wie man die Brust belastet, wenn die Stagnation am besten ist. In diesem Fall ist es notwendig, das Baby richtig anzulegen, so dass es Milch von dem erkrankten Teil der Brust saugte. Um dies zu tun, muss das Kinn des Kindes in ihre Richtung gerichtet sein.

Um die Laktostase zu Hause schnell aufzulösen, müssen Sie die Brust unter warmem Wasser halten, bevor Sie das Baby füttern oder dekantieren. So wird die Milch schnell kommen. Es ist möglich, etwas Warmes auf den Ort der Stagnation anzuwenden. Zum Beispiel, Kompressen mit Kampferöl. In den Menschen für diese Zwecke wird ein Kohlblatt oder eine gebackene Zwiebel empfohlen. Und Ärzte empfehlen, dass, wenn die Brust während der Fütterung schmerzt und Milchstagnation gebildet wird, Kompressen mit Magnesiumsulfat - in den Menschen "Magnesia" machen. Es ist notwendig, Ampullen des Rauschgifts oder seines Pulvers zu kaufen und es dann aufzulösen. Befeuchten Sie das Mulltuch mit Gaze und befestigen Sie es an der erkrankten Stelle der Drüse. Es ist wichtig, dass das Medikament nicht den Bereich der Brustwarze trifft. Übrigens wird solchen Kompressen, die Stillberatern empfohlen werden, in der Entbindungsanstalt, als Vorbeugung von Laktostase und Brustschwellung, empfohlen. Tun Sie für eine Woche, bis die Laktation mehr oder weniger etabliert ist.

Wenn Sie interessiert sind, wie man die Stagnation der Milch mit der Milchpumpe auflöst, so ist nötig es hier die Methode der Aufwärmung der Brust zu verwenden. Obwohl nicht die Tatsache, dass alles ausgehen wird. In der Praxis kann man sehen, dass nur Frauen mit nicht sehr empfindlichen Brüsten die Brustpumpe benutzen können, und dies ist in der Regel eine Fehlgeburt, ebenso wie solche, die eine sehr große Menge an Milch haben.

Wenn Milch nicht zu viel ist, empfiehlt es sich mit steifen Händen auszudrücken. Es ist sehr wichtig, sie von Brustwarze und Warzenhof fernzuhalten, um nicht zu verletzen und nicht nur schlimmer zu machen. Gleichzeitig solltest du versuchen, deine Hände nicht über deine Brust zu bewegen, nämlich Milch herauszufiltern, sie zur Brustwarze zu bewegen.

Wenn das Ausdrücken der Muttermilch während der Stagnation kein Ergebnis bringt, müssen Sie die Hilfe von den Ärzten suchen. Es ist klar, dass Mom keine Zeit hat, zu Ärzten zu gehen, aber Sie können einen Arzt oder eine Krankenschwester von einer Privatklinik zu sich nach Hause rufen. Und Experten für Laktostase sind immer in den Geburtshäusern.

LEAVE ANSWER