Tesla-sommer in tesla-hall

Vom 10. Juni bis 20. August findet im Wissenschafts- und Unterhaltungszentrum TESLA-HALL eine grandiose wissenschaftliche und pädagogische Ausstellung für die ganze Familie statt, die dem Jubiläum des herausragenden Wissenschaftlers auf dem Gebiet der Elektrizität gewidmet ist

Am 10. Juli 2016 feiert die ganze Welt den 160. Jahrestag der Geburt des "Erfinders des 20. Jahrhunderts" - des Genies der Elektrizität, des großen serbischen Ingenieurs und Physikers Nikola Tesla.

Ein bisschen Geschichte

Auf dem Konto von Nikola Tesla sind mehrere hundert Erfindungen und Entdeckungen, dank denen in der modernen Welt gibt es mobile und drahtlose Kommunikation, Fernbedienung, Radio, Generatoren, Transformatoren, Elektromotoren und vieles mehr. Der Name des Genies ist die Einheit zur Messung der magnetischen Flussdichte (magnetische Induktion). Im Leben war die Popularität von Nikola Tesla unglaublich, er wurde auf den Straßen erkannt, seine Shows waren in riesigen Warteschlangen angeordnet, er galt als ein hervorragender Wissenschaftler, aber gleichzeitig ein großer Mystifier. Über sein Leben bilden sich immer noch Legenden, und seiner Autorschaft werden die unglaublichsten Ereignisse und Ereignisse bis hin zur Tunguska-Katastrophe zugeschrieben.

Über das Projekt

Das runde Datum wird auf der ganzen Welt gefeiert. In Russland wird der Hauptstandort das Wissenschafts- und Unterhaltungszentrum "Tesla-Hall" sein, wo auf einer Fläche von 1000 m2 geniale Erfindungen der Menschheit auf dem Gebiet der Elektrizität demonstriert werden. Speziell für das Jubiläum von Tesla wurde ein Wissenschafts- und Bildungs- und Unterhaltungsprogramm vorbereitet, das vom 10. Juni bis 20. August fast den ganzen Sommer dauern wird.

Im Programm "Tesa-Sommer"

Vorträge "Sichere Elektrizität" für Kinder und Erwachsene, literarische Lesungen, Elektro-Konzerte und vieles mehr. In #TeslaHall können Sie verschiedene Geräte und Geräte sehen, die die Art des elektrischen Stroms klar erklären. Darunter: Musical-Transformatoren Tesla, DC-Multiplizierer bis 75 kV, der Generator von Marx, die Ionen-Engine. Und das ist nicht alles!

Der letzte Akkord der Jubiläumsfeier von Nikola Tesla wird # Teslaton sein - eine Ausstellung von Hochfrequenz- und Hochspannungstechnologien.

Für weitere Informationen über das TEN-SUMMER-Programm und die Buchung von Eintrittskarten besuchen Sie bitte: http://tesla-hall.ru/

Achtung bitte! Die Anzahl der Plätze ist begrenzt!

LEAVE ANSWER