Kinder echter könige: wie leben sie?

Das sind keine einfachen Kinder, sie sind vor allem die Erben der berühmtesten europäischen Königshäuser. Und selbst wenn kleine Prinzen und Prinzessinnen in Sicht sind, kennen nur wenige Menschen die Details ihres Privatlebens. Aber etwas, das wir noch erkundeten konnten. Vereinigtes Königreich

Der berühmteste Thronfolger ist zweifellos Prinz George von Cambridge, der erste Sohn von Prinz William und der Herzogin von Cambridge, Keith Middleton. Schon vor seiner Geburt nannte die Washington Post George "das berühmteste Baby der Welt".

Vor vier Jahren, am 22. Juli 2013, wurde George in London im St. Mary's Hospital geboren. An derselben Stelle, an der Prinzessin Diana die Prinzen von William und Harry zur Welt brachte. Der Papst-Prinz nahm auch an der Geburt teil.

In Zukunft könnte George der König von Großbritannien werden und den Thron nach seinem Vater übernehmen, der ihn wiederum nach Prinz Charles erben wird. Und während der dritte in der Thronfolge, wie Millionen von anderen gewöhnlichen Jungen, in den Kindergarten neben dem Haus geht (dies war eine zwingende Voraussetzung für Georges Mutter), wo er durch das Montessori-System erzogen wird, und spielt mit seiner jüngeren Schwester, Prinzessin Charlotte. Oder mit ihr und anderen Babys in Kinderferien unterhalten, wo alles wie bei Veranstaltungen für ungekrönte Personen ist: Animatorenpräsentationen, ein Kontakt-Zoo, Spiele und Überraschungen.

Die Eltern des Prinzen und der Prinzessin halten sich an loyale Erziehungsmethoden ohne körperliche Bestrafung, die bis vor kurzem in britischen Familien und Schulen üblich waren. Auf jeden Fall ist es dem Kindermädchen der königlichen Kinder strengstens verboten, die Kinder zu verprügeln - man kann nur mit dem Wort handeln. Die Urgroßmutter, die Schauspielkönigin, soll bei ihren Urenkeln noch weicher gewesen sein als bei ihren Enkeln, sie nennen sie einfach Oma (Großmutter) oder Gan-Gan (kurz für Urgroßmutter).

Das ist interessant! Um - wenn das - wenigstens einer der erwachsenen britischen Erben am Leben blieb, ist es ihnen gleichzeitig verboten, mit dem Flugzeug zu fliegen. Prinz William kann nur bis zu dem Tag, an dem er 12 Jahre alt wird, mit Prince George im selben Flugzeug sein.

Wir können davon ausgehen, dass George, wie sein Vater, in Zukunft zur traditionellen Bildungseinrichtung der britischen Könige Eaton gehen wird und dann, um die Berufsgruppe der männlichen Hälfte der Familie fortzuführen, zum Militärdienst gehen wird.

Der Herzog von Cambridge, William und die Herzogin von Cambridge, Catherine, wollen mehr Kinder, aber es ist wahrscheinlich, dass erstens IVF und zweitens eine Leihmutterschaft sein wird. Der Grund liegt in Kate, die so dünn ist, dass sie der Anorexie verdächtigt wird: Mit einem Zuwachs von mehr als 170 cm wiegt sie etwa 41 kg.

Schweden

Sie ist noch sehr jung - gerade mal 6 Jahre alt, aber schon sehr berühmt und von vielen Mädchen geliebt. Und die Erbin des schwedischen Thrones Estelle, die Herzogin von Esterhotland, wird nicht nur von ihren Untertanen, sondern auch von Bewunderern auf der ganzen Welt geliebt. Erstens ist sie berühmt und geboren und zweitens sehr süß und fröhlich. Davon zeugen ihre zahlreichen Fotos, die regelmäßig im Internet erscheinen. Auch trotz der Tatsache, dass ihre Mutter Estelle, Kronprinzessin Victoria, Herzogin Vestergotlandskaya, Erbe des schwedischen Thron, Tochter des Königs von Schweden Carl XVI zieht Privatsphäre nicht zu werben. Und nicht einmal, weil es viele Romane hatte, sondern weil letzterer, der in einer Hochzeit endete, ein offensichtlicher Mezalier wurde, dessen Erlaubnis von der Regierung des Landes eigens erteilt wurde. Natürlich! Schließlich ist der Vater der kleinen Prinzessin Estelle kein Herzog oder Graf, sondern ein einfacher Sporttrainer, der einst ihre Mutter Victoria unterrichtet hat. Demokratische Schweden, so scheint es, waren jedoch von dieser Wendung der Ereignisse begeistert und Victorias Popularität stieg in die Höhe. Und dank einer Änderung des Erbrechts Estelle, trotz allem, immer noch, und wurde der erste in der Geschichte des Landes Mädchen, mit dem Recht der Nachfolge geboren. Deshalb ist sie bereits bei formellen Empfängen anwesend (obwohl staatliche Aktivitäten immer noch von Tänzen bevorzugt werden - es passiert direkt bei Empfängen und Tänzen). Er interessiert sich auch für Ökologie und erlebt beispielsweise das Schicksal von Fischen in der Ostsee. Estelle ist eine verantwortungsvolle Seniorschwester für den einjährigen Oscar Carl Olof. Sie kümmert sich um ihren Bruder und versichert ihr, dass die Zeit mit ihm zu ihren Lieblingsbeschäftigungen gehört.

Die regierende Königin von Dänemark, Sylvia, die fünf Enkelkinder hat, wie jede Großmutter, erzählt gern von ihnen, und Estelle nennt es "das Lieblingsdessert meines Lebens". Dänemark

Der moderne dänische Prinz ist heute viel jünger und lustiger als sein langjähriger Vorgänger - der literarische Hamlet. Man muss denken, und das Leben wird sich glücklicher entwickeln: Jetzt läuft es im dänischen Königreich gut und die Mitglieder der Herrscherdynastie sind seit vielen Jahrzehnten bei der Vergiftung von Verwandten nicht wahrgenommen worden.

Trotz der Tatsache, dass Christian Woldemar Henri nach seinem Pontifex Frederick Crown Prince - der unter dem Titel Christian XI. Regieren wird - König werden kann, ist er in einer Umgebung aufgewachsen, die keineswegs aristokratisch ist. Zuerst ging der kleine Prinz zum gewöhnlichsten, und nicht ein privater Kindergarten (abgesehen davon hatte er eine Kinderpflegerin im Palast), dann der erste in der Dynastie der dänischen Prinzen! - ging zur städtischen Schule. Später wechselte er jedoch noch zu der berühmten und besonderen, aber für viele Schulen verfügbaren Hellerup. Hier können Sie beispielsweise die für Sie richtige Trainingsform wählen; Oft findet der Unterricht auf dem Boden statt, die ungewöhnliche Gestaltung der Räumlichkeiten umfasst viele verschiedene Treppen, Balkone und Brücken, auf denen Kinder sitzen, springen, stehen und sich bewegen können. Im Allgemeinen wird es Ihnen nicht langweilig!

In diesem Jahr wird Christian 12 Jahre alt, und er ist typisch für sein Alter Junge: fröhlich, liebt es, mit Freunden rumhängen, liebt Fußball und die One Direction-Gruppe. Christian nimmt natürlich an offiziellen Veranstaltungen teil, aber viel mehr öffnet er gerne mit seinem Großvater (Prinz Henryk) einen neuen Pavillon im Zoo von Kopenhagen für einen Elefanten, den die Könige von Thailand der Familie geben, oder verbringt Zeit mit den Eltern, den Prinzessinnen Isabella und Josephine - und Bruder, Prinz Vincent, in einem Skigebiet.

Norwegen

Wenn die 13-jährigen Mädchen auf den Thron steigen werden und die Herrin des Königspalastes in Oslo werden, wird es die erste Frau nach der Königin Margaret sein, das Urteil in Norwegen seit dem XIV Jahrhundert. In der Zwischenzeit, Prinzessin Ingrid Alexandra, die älteste Tochter von Haakon Magnus und seiner Frau Mette-Marit, in einer Privatschule Oslo International School zu studieren, die aus dem Üblichen bewegt. Diese Änderung wird von der Mehrheit der gewöhnlichen Norweger, genehmigt, die unmittelbar nicht die kronpary Bewertung betroffen, vor allem auf Mutter Ingrid Alexandra Bewertung, Mette-Marit von Norwegen, das auf dem Gehen bestanden. Die Leute von Norwegen Prinzessin sind sehr gerne mehr in der Gesellschaft der gewöhnlichen Kinder in normalen Schulen. Aber die Eltern haben ihre Gründe: sie durch die Tatsache gerechtfertigt, dass für eine anständige Regierung in der Zukunft, Ingrid Alexandra wird fließend Englisch benötigen, und in Oslo International School sind alle Fächer in der fünften Klasse an gelehrt. Darüber hinaus hat der Direktor des Instituts immer wieder Journalisten erklärt, dass die Lehrer speziell nicht Prinzessin unter anderen Studenten vergeben.

Ingrid Alexandra begann ihre Bildungsaktivität ganz demokratisch: Sie besuchte die ersten vier Jahre in einer regulären Schule in der Nähe des Hauses, in dem ihr jüngerer Bruder Sverre Magnus (ebenfalls in einer privaten Einrichtung) und ihr älterer Bruder Marius Hoybi (das erste Kind von Prinzessin Mette-Marit) studierten.

In der norwegischen Königsfamilie ist es üblich, Kinder in Austerität zu erziehen, und die Prinzessin ist auf zukünftige Aufgaben von den jungen Nägeln vorbereitet. Ihre erste öffentliche Rede zum Beispiel, sagte sie im Alter von sechs Jahren, und im Februar 2016 entzündete der Pokal der Olympischen Flamme bei der Eröffnungsfeier der II. Olympischen Winterspiele in Lillehammer.

An der Oslo International School, wo Prinzessin Ingrid Alexandra studiert, unterrichtet sie Lesen, Physik, Mathematik, Sprache, Geographie, Technologie und Kultur. Nur dreimal pro Woche wird Unterricht in Norwegisch gegeben.

Belgien

Nach Ansicht der ungefähren trotz seiner 15 Jahre, dieses strenge Mädchen - eine echte Zukunft Königin. Streiche und Verwöhnung ist nicht über sie. In den zehn Jahren vor der Geburt von Prinzessin Prinzessin Elisabeth, Tochter von König Philipp von Belgien und seiner Frau, Königin Mathilde, wurde die neue Zanoko im Land eingeführt, wonach der Thron von Geburtsrecht vererbt wird. Elizabeth zuerst in der Familie geboren, so, trotz der Tatsache, dass sie zwei Brüder hat, Gabriel und Emmanuel und Schwester Eleanor, wahrscheinlich auf den Thron war sie es, in Zukunft steigt. Frau wird Königin von Belgien, nicht durch die Ehe, wie es vorher war, und durch das Recht der Geburt.

Also, Elizabeth bereitet sich absichtlich von Geburt an auf die aristokratischste Karriere der Welt vor. Sie weiß genau, wie sie sich einer königlichen Person gegenüber verhalten soll, außer bei vorbildlichem Verhalten, unterscheidet sich darin, alle Feinheiten der Etikette zu kennen und hat die Hauptregel der modernen Königin fest ergriffen: sich von Journalisten fernhalten. Elizabeth nimmt häufig an offiziellen Veranstaltungen teil, wie der Einweihung eines neuen Schiffes der belgischen Marine, der Eröffnung einer arktischen Station und eines ihr zu Ehren benannten Kinderkrankenhauses. Im Alter von 10 Jahren hielt sie eine Ansprache zum Gedenken an die im Ersten Weltkrieg Gefallenen, und als die Prinzessin der Prinzessin Niederländisch, Deutsch und Französisch sprach, richtete sie sie an ihre Zuhörer. In der holländischen Sprache studiert Elizabeth auch an einer Schule in Brüssel und studiert auch Ballett an der Kensnenacademie De Boeck Akademie von Künsten.

Magnificent Seven: Die schönsten Väter von Hollywood Magnificent Seven: Die schönsten Väter von Hollywood Ich möchte nicht, dass mein Sohn schwul wird! Ich möchte nicht, dass mein Sohn schwul wird! Achtung: Rotavirus! Achtung: Rotavirus!

LEAVE ANSWER